Single party berlin silvester 2013

frauen kennenlernen beste orte

Männer, die Frauen kennenlernen möchten, sollten darüber informiert sein, wo die meisten Single-Ladies anzutreffen sind. Gibt es Orte, die sich besonders gut eignen, um eine Frau zu treffen und anzusprechen? Ist ein Club die beste Adresse zum Kontakt-Knüpfen? Bieten sich im Supermarkt gute Chancen? Oder ist ein Flirt-Chat die richtige Anlaufstelle?

Frauen treffen in Bars und Clubs

süßes mädchenUrsprünglich wurden Diskotheken ins Leben gerufen, damit sich Leute zwanglos kennenlernen können. Grundsätzlich sind Bars und Clubs optimale Adressen, um Frauen zu treffen. Doch leider tummeln sich an diesen Orten auch extrem viele attraktive Damen, die ständig von mehr oder weniger nüchternen Jungs angesprochen werden. Wer in einem Club oder in einer Bar eine Frau kennenlernen will, muss sich bewusst sein, dass die Konkurrenz immens ist. Zudem aktivieren viele Damen einen Schutzmechanismus gegen nervende Bagger-Attacken. Dadurch wirken Frauen oft sehr unterkühlt, was die ernsthaft interessierten Herren abschreckt. Allzu leicht ist es nicht, bei heißen Rhythmen und grellbunten Lightshows mit der Herzensdame anzubändeln.

Frauen kennenlernen: Damenbekanntschaften auf Festen und Festivals

Männer treffen Frauen natürlich auch auf großen Festen und Festivals. Ob Münchner Oktoberfest, Kölner Karneval oder Open-Air-Rockkonzert in Berlin – Frauen kennenlernen ist an diesen Orten auf einfache Weise möglich. Sicher, auch hier lauert die männliche Konkurrenz. Die gute Nachricht: Frauen feiern auf großen Events meistens viel ausgelassener als in Diskotheken und sind einer neuen Bekanntschaft nicht abgeneigt. Für ein knisterndes Abenteuer sind Veranstaltungen die optimale Adresse, doch ernsthaft interessierte Männer haben woanders häufig bessere Chancen – beispielsweise auf offener Straße.

Jeden Tag shoppen Tausende Ladies in der City oder löffeln genüsslich ein Erdbeereis im Café. Männer, die sich höflich annähern und auf geschmacklose Sprücheklopferei verzichten, können relativ unkompliziert Frauen kennenlernen. Ist die Dame in Eile, raten Flirtcoaches zu Zurückhaltung, denn dann ist meistens keine Zeit für einen feurigen Flirt oder ein längeres Gespräch. Einfach nach der Handynummer zu fragen, ist auch nicht der beste Weg, denn das wirkt auf das weibliche Geschlecht schnell aufdringlich. Doch manchmal siegt auch Frechheit.

Eine Frau kennenlernen beim Einkaufen im Supermarkt

Allgemein sind Lebensmittelgeschäfte eine gute Anlaufstelle für Männer, die Single-Frauen treffen wollen. Wer jedoch die ins Visier Genommene mit einem Einkaufswagen voller Windeln und Bierkisten erblickt, sollte besser Abstand nehmen, denn die Dame ist garantiert vergeben. Ansonsten lässt sich schnell ein zündendes Argument finden, um Frauen anzusprechen. Männer fragen die Auserkorene einfach nach den mit singles kostenlos schreiben Fischstäbchen oder dem neuesten Single-Gemüse aus der Tüte. Auch eine Idee: Die weibliche Meinung über ein bestimmtes Menü einholen. Im Supermarkt gibt es weniger andere Männer, die im Revier wildern – ein Vorteil, der sich als nützlich erweisen kann.

Frauen treffen in Buchläden und Kursen

Möchten Männer Frauen kennenlernen, ist der Buchladen ganz vorne mit dabei. Ein Grund zum Ansprechen findet sich rasch. Ganz Pfiffige schauen erst einmal in Ruhe, welche Literatur die Dame bevorzugt, um einen Anknüpfungspunkt zu finden. Ist sie ein Kochfan, interessiert sie sich für Psychologie oder Yoga-Reisen nach Indien? Anhand der Themen lässt sich oft schon erkennen, wie die Auserwählte tickt. Auch Kurse eignen sich perfekt, um Frauen zu treffen. Clevere Männer besuchen gleich eine ganze Palette Kurse und knüpfen fröhlich Kontakte. Sinnvoll ist es, Kurse zu wählen, die für einen selbst interessant sind, sonst droht gähnende Langeweile. Männer, die gerne an der Harley-Davidson herumschrauben, sind in einem Töpferkurs sicher nicht gut aufgehoben. Kurse, die häufig von Frauen besucht werden:

– Kochkurse, Sprachkurse
– Spirituell inspirierte Kurse
– Kurse zur Persönlichkeitsentwicklung
– Fitnesskurse, Kunsthandwerkkurse
– Yoga, Pilates, Quigong

Live-Chat zum Flirten und Anbandeln

Männer, die unkompliziert Single-Frauen treffen wollen, melden sich bequem in einem kostenlosen Live-Chat zum Flirten an und warten auf Nachrichten interessierter Damen. Ist die Traumfrau dabei, singlespeed fahrrad kaufen berlin können männliche Zeitgenossen umgehend reagieren und eine Message schicken. Zum Frauen Kennenlernen mit singles kostenlos schreiben ist Online-Dating ideal, denn die Auswahl an Gleichgesinnten ist ungleich größer als in einem Club oder im Fitnesskurs. Flirten, Fantasien austauschen, ungezwungen plaudern – in einem Chat fällt vieles leichter als beim direkten Kontakt. Außerdem haben sich schon zahlreiche Paare beim Online-Daten gefunden, die heute glücklich auf Wolke sieben schweben.

Männer, die Frauen online kennenlernen möchten, haben die Wahl zwischen einer Vielzahl renommierter Dating-Portale. Ein Online-Vergleich der besten Anbieter hilft bei der Entscheidungsfindung. So wissen Männer in wenigen Minuten, wo die meisten Single-Frauen unterwegs sind und welche Dating-Plattformen andere User bevorzugen. Im Chat, auf Veranstaltungen oder mitten auf der Straße – es gibt zahllose Gelegenheiten zum Frauen Ansprechen und Kennenlernen. Doch egal, an welchem Ort, ein freundliches Auftreten, Aufmerksamkeit und ein gesundes Maß an Selbstsicherheit sind gute Voraussetzungen zum Annähern. Frauen lieben charmante, humorvolle, selbstbewusste Männer, die locker ins Gespräch kommen und es verstehen zu flirten.

Bild: Simon45  / pixelio.de  

Da ist er endlich: ein Mann, der mehr als nur nett zu sein verspricht. Wir sagen euch, wo ihr Mr. Right am ehesten treffen könntet. Die besten Orte zum Kennenlernen eben.

Er heißt Jonathan, Florian oder Paul, sieht verdammt gut aus und ist natürlich genau dein Typ. Einziges Problem: Wo zum Teufel steckt er? Und: Wo kannst du dieses Prachtexemplar von Mann kennenlernen?

Laut Marktforschungsexperten ist der Freundes- und Bekanntenkreis der beste Ort zum Kennenlernen (33,3 Prozent). Dicht gefolgt mit 22,5 Prozent: abendliches Ausgehen. Danach tummeln sich auf Rang drei und vier öffentliche Feste und Veranstaltungen und - kaum zu glauben - der Arbeitsplatz. Auf den letzten Plätzen liegen kulturelle Veranstaltungen, Eltern und Verwandte, Sport und das Internet. Soweit die Zahlen und Fakten, wo man einen Mann rein theoretisch kennenlernen kann. Doch zum Glück spielt das Leben oft anders.

Wo kann singlespeed fahrrad kaufen berlin man den perfekten Mann kennenlernen?

Der süße Typ im Supermarkt, der große Blonde, der dir in der U-Bahn auf die Füße tritt, oder das erste Treffen mit dem Traummann zwischen Bücherregalen in der Unibibliothek. Der richtige Mann kann immer und überall lauern. Es gilt also, die Augen weit offen zu halten! Wir haben Vor- und Nachteile potenzieller Orte zum Kennenlernen zusammengetragen. Herausgekommen sind: Die besten Orte zum Kennenlernen.

In der Bar

Ort: Eine nette Bar, du stehst vielleicht ganz stilecht am Tresen oder sitzt auf dem bequemen Sofa. Im Idealfall bist du nicht allein, und dann siehst du plötzlich "ihn". In einer U-Bahn am frühen Morgen würden nur wirklich mutige Frauen aufstehen und den Mann des Interesses ansprechen. Aber zum Glück befindest du dich in offiziellem Jagdrevier! Hier gelten die Gesetze des Abends. Du musst ihm ja nicht direkt deine Nummer in die Hand drücken, aber vielleicht nimmst du Blickkontakt auf oder passt ihn an der Theke bei der nächsten Getränkebestellung ab.

Vorteil: Die Atmosphäre ist in einer Bar auf jeden Fall locker und auch ein bisschen schummrig. Ein kleines Gläschen, und schon fällt das Gespräch mit dem noch recht unbekannten Gegenüber leichter. Und sollte Mr. Right nicht interessiert sein, sieht man im dunklen Licht noch nicht mal deine roten Ohren.

Tipp: Mutige gehen offen auf ihn zu und sprechen ihn an, andere versuchen seinen Blick aufzufangen. Sieht er dich bewusst an, besteht womöglich Interesse. Dann solltest du dir nicht zu viele Gedanken machen, sondern einfach mal etwas wagen. Selbst ist die Frau!

Im Café

Ort: Du sitzt in einem netten Straßencafé. Egal ob du hier allein mit Zeitung oder Laptop sitzt, ob du gerade mit einer Freundin plauderst oder einfach nur deinen Kaffee genießt: Umgucken solltest du dich auf jeden Fall! Es ist schon lange kein Zeichen von sozialer Isolation mehr, auch mal allein in ein Café zu gehen. Und deshalb gibt es auch immer wieder interessante Single- zu entdecken. Augen auf!

Vorteil: Das Kennenlernen im Café hat den Vorteil, dass du deinen ersten Eindruck ganz nüchtern und objektiv bei Tageslicht gewinnst. Zudem hast du alle Zeit der Welt, der Tag ist noch lang, und du kannst ganz entspannt einen Flirtversuch wagen.

Tipp: In der Mittagspause ist ein Café oftmals nur ein schneller Umschlagplatz für koffeinhaltige Wachmacher und kleine Snacks. Da hat kaum einer wirklich Zeit und Muße für ein Kennenlernen. Besser, du startest am Wochenende - dann sind die meisten Menschen in besserer Flirtlaune.

Bei Freunden

Ort: Die Geburtstagsfeier, die Einweihungsparty oder die Skatrunde - egal welcher Art die Veranstaltung ist, im Freundeskreis lauern jede Menge potentieller Partner. Schließlich ist eine der Grundvoraussetzungen schon mal gegeben: Jemand, den du magst und kennst, mag und kennt ihn auch. Deine Freunde werden dir den interessanten Mann mit Sicherheit gerne vorstellen. Beste Voraussetzung also - und kein Wunder, dass diese Art der Partnersuche auf der Erfolgsliste ganz oben steht.

Vorteil: Nachteil und Vorteil liegen hier auf der Hand. Der Nachteil: Dein Annäherungsversuch wird mit Sicherheit von deinen Freunden registriert. Unbeobachtet wirst du und er bestimmt nicht sein. Der Vorteil: Du lernst ihn problemlos kennen, schließlich hat man durch den gemeinsamen Freundeskreis einige gemeinsame Gesprächsthemen. Und seine Telefonnummer ist dir auch sicher.

Tipp: Taucht ein wirklich umwerfender Typ im Freundeskreis auf, frag lieber direkt einen Bekannten, ob der Traummann wirklich noch zu haben ist. Sicher ist sicher.

Im Kino, Theater oder Museum

Ort: In Kino, Theater oder Museum ist Schweigen Pflicht. Kultureller Hochgenuss oder lustiger Romantikfilm - geredet wird hier erstmal nicht. Du kannst dich also nur umsehen, und das auch nur, solange das Licht im Saal noch an ist.

Vorteil: Ob mit überdimensionaler Tüte Popcorn im Kino oder extra schick im Theater: kommunikativ wird es hier erst nach der Vorstellung. Doch sind Film, letzter Akt oder Schlussakkord vorbei, hast du in jedem Fall ein gemeinsames Gesprächsthema und das ist beim Kennenlernen oft Gold wert.

Tipp: Wähl im Kino keinen schmalzigen oder den neuesten Erotikthriller mit heißen. Da sitzen womöglich nur knutschende Paare neben dir oder große Mädelsrunden. Bei Actionfilmen und Krimis dürfte die Männerquote schon höher liegen!

Noch ein Plus: Mit der Wahl des Films oder des Theaterstücks weißt du schon im Vorfeld, ob dein potentieller Ausgehpartner ein Freund von Horrorfilmen ist oder ein echter Kulturfreak.

Mit Hund im Grünen

Ort: Raus ins Grüne, in die städtischen Parks oder einfach hinein in Flora und Fauna. Am besten an einem sonnigen Tag oder bei einem stattlichen Herbststurm. Hier gibt es nicht nur Wildschweine, Vögel und Co. sondern auch den ein oder anderen Mann!

Vorteil: Wer die Natur liebt, ist gut damit bedient, einen Partner an der Seite zu haben, der ebenfalls keine Allergie gegen lange Spaziergänge hat. Deshalb ist die Überlegung, ihn zwischen Buchsbaum und Buche kennenzulernen, gar nicht so abwegig.

Tipp: Am besten nutzt du Trick 17, der mit Sicherheit immer klappt: Besorg dir einen Hund - also leihweise von einer Freundin oder dem Nachbarn. Kein Witz - ein ausgeliehener oder eigener Bello (im Idealfall ein Welpe mit Knopfaugen) wirkt wahre Wunder. Mit Sicherheit werden die Menschen reihenweise stehenbleiben, um deinen Hund zu bewundern. Und im Idealfall nicht nur Frauen, die auf die Kulleraugen hereinfallen, sondern auch der ein oder andere männliche Hundefreund.

Im Internet

Ort: Internet. Das heißt nicht unbedingt, dass du Mitglied in einer einschlägigen Singlebörse werden musst. Auch soziale Netzwerke wie Facebook & Co. sind zu gigantischen Kontaktbörsen geworden.

Vorteil: Hier findest du viele Menschen aus der Vergangenheit, aus Schulzeit, Sport oder alter Nachbarschaft. Oder du entdeckst ein schönes Bild von einem Typen, den du ganz einfach per Mausklick ansprechen kannst. Zudem kannst du dir auch mal die Freunde und Kontakte deines Bekannten angucken. Vielleicht schlummert da ja auch ein interessantes Kleinod an Mann...

Tipp: Auch über gemeinsame Interessen könnt ihr euch online finden. Fans von klassischen Gitarren, Tango-Tänzer und -Begeisterte - es gibt im Netz nichts, was es nicht gibt. Auch eine klassische Singlebörse leistet meist gute Dienste. Mittlerweile nutzen viel mehr Menschen dieses Angebot als man denkt.

Im Supermarkt

Ort: Der Supermarkt zwischen Waschmittel, Joghurt und Käsetheke. Kein Wunder, dass hier kaum jemand damit rechnet, Mr. Right zu treffen. Aber warum eigentlich nicht? Schließlich braucht jeder Mensch etwas zu essen.

Vorteil: Nun ja, kein wirklicher. Ihn ansprechen musst du hier genauso wie überall sonst auch. Und das ist bei sexy Neonlicht vor Wurst, und Fertiggericht nicht unbedingt leichter als in einem sinnlicheren Ambiente. Aber ein Gutes hat der Supermarkt: Getreu dem Motto 'Zeig mir, was du einkaufst, und ich sage dir, wer du bist' kannst du hier schon mal sehen, wie ER denn so tickt. Spiel ruhig mal Hobbypsychologin und schon weißt du mehr über deine potentielle Bekanntschaft.

Tipp: Achte darauf, was er in den Einkaufswagen legt. Liegen dort Babywindeln, Berge an gesundem Obst und die Familienpackung Bio-Müsli, dann ist er mit Sicherheit vergeben. Noch ein Tipp: Geh spät abends einkaufen. Da ist die Quote an berufstätigen Singles und attraktiven Studenten überdurchschnittlich hoch.

Im Fintessstudio

Ort: Das Fitnessstudio deiner Wahl, in dem du dich tapfer angemeldet hast, um etwas für dich und deinen Körper zu tun.

Vorteil: Du siehst auf Anhieb recht viel von ihm. Also, was seinen Körper betrifft. Er allerdings auch von dir! Schummeln geht nicht. Mit Sicherheit kommst du schnell ins Gespräch, schließlich sind 30 Minuten auf dem Crosstrainer für alle langweilig, und viele freuen sich über etwas Ablenkung. Nachteile gibt´s allerdings auch: Knallrot wie eine Tomate im Gesicht und die auf halb acht, wirkst du in deiner Jogginghose vermutlich fix und foxy. Nun ja - umso gespannter darf er darauf sein, dich mit normaler Pulsfrequenz zu daten.

Tipps: Wenn du dich neu in einem Studio anmelden willst, erkundige dich vorher nach der Klientel, die dort schwitzt. Gehen dort vorzugsweise hübsche Homosexuelle oder Frauen hin, dann ist das nett, aber eventuell nicht dein Jagdgebiet. Und auch die Kanten, Türsteher und Zuhältertypen sind nicht deine Zielgruppe? Dann ab zur Probestunde ins nächste Fitnessstudio.

Tanzen und Party

Ort: Die ausgelassene After-Work-Party oder der neue Club in der Stadt - hier wird getanzt und gefeiert. Perfekt also, um ganz entspannt jemanden kennenzulernen.

Vorteil: Die ausgelassene Stimmung dürfte schnell jedes Eis brechen. Es ist laut, die Atmosphäre locker und der Trubel lässt betretenes Schweigen erst gar nicht aufkommen. Auf der Tanzfläche, im Gedränge an der Theke - Kennenlernen ist hier einfach furchtbar simpel. Und bei einer Abfuhr abtauchen noch viel einfacher.

Tipp: Geh in keinen Anbaggerschuppen, sondern such dir einfach eine nette Party aus, bei der sich Leute in deinem Alter tummeln. Dann kannst du selbst entscheiden, wen du Kennenlernen willst, und wirst nicht nur dumm angemacht.

Außerdem auf gofeminin:

Wo kann man Frauen kennenlernen

Andy Pasion Blog

Ein Blogartikel von Andy Pasion

Viele Single-Männer schreiben mir E-Mails oder kommen zu mir ins Coaching mit der brennenden Frage: „Wo kann man am besten Mädchen bzw. Frauen kennenlernen?“ Das Flirten fällt diesen Glücklosen sichtbar schwer. „Zeit die Augen aufzumachen“, antworte ich ihnen dann meistens im Gespräch. Denn hübsche Frauen finden und ansprechen kann man so gut wie überall und an jedem Ort, man muss nur einen Schritt vor die eigene Haustür setzen und sich hinaus in die Welt begeben. Eine Beziehung und Glück in der Liebe kommen schließlich nicht ins Haus geflattert…

 

Willst Du sofort die Lösung? :-)

Wobei darf ich Dir helfen? Wähle aus:

Kostenlos: Deine Lösung erfährst Du in meinem kurzen Video...

Du bist für sie nur der gute Kumpel – mehr nicht… Klicke jetzt auf das Video und erfahre 7 geheime Schritte, wie Du die Friendzone HEUTE noch überwindest und Freundschaft in echte Liebe verwandelst!

Bild

Kostenlos: Deine Lösung erfährst Du in meinem kurzen Video...

Du siehst ständig dieses Mädel, aber traust Dich nicht, den ersten Schritt zu machen… Klicke jetzt auf das Video und erfahre 7 geheime Schritte, wie Du sie ENDLICH ansprichst und ihr Herz eroberst!

Bild

Kostenlos: Deine Lösung erfährst Du in meinem kurzen Video...

Du möchtest die Frau auf ein Date bekommen und sie dort verführen… Klicke jetzt auf das Video und erfahre 7 geheime Schritte, wie Du sie HEUTE noch verliebt in Dich machst!

Bild

Kostenlos: Deine Lösung erfährst Du in meinem kurzen Video...

Du kennst eine bestimmte Frau, weißt aber nicht, wie Du sie verführen kannst... Klicke jetzt auf das Video und erfahre 7 geheime Schritte, wie Du sie HEUTE noch verliebt in Dich machst!

Bild

Kostenlos: Deine Lösung erfährst Du in meinem kurzen Video...

Möchtest Du Deine Ziele schneller erreichen? Dann klicke jetzt auf das Video und erfahre 7 geheime Schritte, wie Du HEUTE noch Deine Traumfrau erobern kannst!

Bild

Viele heiße Nächte also. Das kriegen wir hin!

Letzte Frage: Welche Tipps möchtest Du von mir?

Du möchtest eine Freundin. Das kriegen wir hin!

Letzte Frage: Welche Tipps möchtest Du von mir?

Eine bestimmte Frau also. Das kriegen wir hin!

Letzte Frage: Welche Tipps möchtest Du von mir?

Warum uns das Frauen kennenlernen so schwerfällt – und die Disco kein guter Ort dafür ist

Die traurige Wahrheit ist: Die meisten Männer verpassen Tag für Tag tolle Flirt-Gelegenheiten, bei denen sie Frauen gut kennenlernen könnten. Entweder bemerken sie im Alltag auf der Straße die einladenden Gesten der Frau nicht oder sie verspüren eine innere Angst und vermeiden das Ansprechen wie der Teufel das Weihwasser. Dann denken sie: „Mist, wieder ’ne Chance verpasst!“

Am Wochenende schleppen wir Männer uns deshalb in die Clubs und hoffen, tolle Frauen abzuschleppen. Schließlich ist dies ein wunderbarer Ort, um in Kontakt zu den heißen Mädchen zu kommen, nicht wahr? Leider klappt das Flirten hier in den seltensten Fällen, denn die laute Musik, männliche Konkurrenten oder eifersüchtige Freundinnen machen uns einen fetten Strich durch die Rechnung.

Und Online-Partnerbörsen? Klappt es wenigstens hier?

Wie viele von uns Jungs leidvoll erfahren haben, sind auch Singlebörsen im Internet nicht ganz das Wahre. Hier kann man zwar leicht Frauen anschreiben, doch mal ehrlich: Meistens bekommt man keine Antwort auf die Nachricht und weiß noch nicht einmal, ob die Hochglanz-Profile der Ladys überhaupt echt sind… oder nur billiger Fake.

Glaube mir: das Kennenlernen von Mädels funktioniert woanders wesentlich besser und macht dort auch viel mehr Spaß!

 

Die 7 besten Orte zum Kennenlernen großartiger Frauen

Zugegeben: In puncto schneller Sex ist die Disco wohl ungeschlagen. Wenn Du eine feste Beziehung suchst, gehst Du aber am besten woanders auf Brautschau. Mit den nachfolgenden Tipps möchte ich Dir 9 geniale Orte verraten, wo Du als hungriger Single wunderbare Frauen kennenlernen kannst. Hier hast Du die Chance, als Flirt-Anfänger sehr schnell gute Resultate zu erzielen und mit Frauen auf einer tiefere Ebene ins Gespräch zu kommen. Solltest Du Dich noch fragen, wie Du sie erfolgreich ansprechen kannst, dann lies Dir durch.

 

1. Ort um Frauen kennenzulernen: Am See

Vielleicht ist es Dir schon einmal aufgefallen, oft sind im Sommer wunderschöne Frauen am See anzutreffen. Meist sind sie in kleinen Gruppen oder sogar alleine unterwegs. Solltest Du ebenfalls alleine sein, kannst Du gut auf eine bestimmte Frau zugehen und sie darum bitten, Dir den Rücken einzucremen. Damit baust Du nicht nur Körperkontakt auf, sondern kannst sie schnell in ein gemütliches Gespräch verwickeln wie beim Dating. Wer weiß, stell Dir vor: Am Ende genießt ihr beide noch den Sonnenuntergang und geht zusammen schwimmen. Glaube mir, an solche Abende werdet euch euch noch sehr lange erinnern. Ein erlebnisreiches Kennenlernen, das verbindet!

 

2. Ort um Frauen kennenzulernen: Im Fitnessstudio

Das ist ein idealer Ort, um Frauen kennen zu lernen – schließlich sind hier nicht nur muskelbepackte Männer unterwegs. Sofern Du sportlich tätig bist, habt ihr beide beim Kennenlernen schon die erste Gemeinsamkeit entdeckt. Außerdem bietet sich die Möglichkeit, bei gegenseitiger Sympathie zusammen zu trainieren.

Solltest Du die Chance verpasst haben sie nach der : keine Sorge, sofern sie regelmäßig Sport treibt hast Du vielleicht noch einmal die Gelegenheit auf eine Trainingseinheit zu zweit.

 

3. Ort um Frauen kennenzulernen: In Einkaufsläden

Eine perfekte Gelegenheit ist das Ansprechen beim Einkaufen im Lebensmittelgeschäft. Hier kann man sehr gut situativ das Gespräch eröffnen und so einen kleinen Hollywood-Effekt herbeizaubern. Es ist wie in den Filmen, in denen Männer und Frauen nebeneinander stehen und eine belanglose Frage, wo die Erbsensuppen-Konserven zu finden sind, einen Flirt entfacht. Und woraus natürlich ein romantisches Date entsteht…

Der größte Vorteil daran ist, dass die meisten Menschen mindestens einmal die Woche einkaufen gehen. An diesem Ort kannst Du somit all jene Frauen kennenlernen, die keine Zeit zum Feiern gehen haben oder sich eher selten auf Partys und in Discos aufhalten.

 

Kostenlos: Weitere Geheimtipps in diesem Video!

Möchtest Du Deine Ziele schneller erreichen? Dann klicke jetzt auf das Video und erfahre 7 einfache Schritte, wie Du HEUTE noch Deine Traumfrau erobern kannst!

Facebook Group

4. Ort um Frauen kennenzulernen: Im Zug, Bus oder im Auto per Mitfahrgelegenheit

Mann will Frau in der Bahn kennenlernen

Wie oft hat man das schon erlebt, dass einem in der Bahn eine schöne Frau gegenübersitzt, die sich genauso langweilt wie man selbst? Frage sie einfach, welches Buch sie liest, welche Musik sie hört oder warum sie die ganze Zeit aus dem Fenster schaut.

Auf Autofahrten kann man ebenso mit tollen Frauen in Kontakt kommen. Egal ob Student oder nicht, Du sparst nicht nur Geld bei Nutzung einer Mitfahrgelegenheit, sondern lernst auch viele interessante Menschen kennen – darunter natürlich auch Frauen. Ein guter Gesprächseinstieg ist das Reiseziel, denn jeder hat eine Geschichte zu erzählen, an welchen Ort er gelangen will und warum.

Manchmal merkt man sogar im Verlauf der Tour, dass man mehr Gemeinsamkeiten hat als anfangs gedacht. Da die Fahrt meist lange dauert, kann man so besser anknüpfen und eine tiefere Verbindung aufbauen.

 

5. Ort um Frauen kennenzulernen: Tanzkurse

Für all diejenigen Männer unter uns, die sich schwer tun, eine Frau gezielt anzusprechen sind Tanzkurse die perfekte Lösung. Wer schon einmal eine Tanzschule besucht hat, weiß allzu gut, dass dort ein akuter Mangel an Männern herrscht. Frauen hoffen insgeheim, dass sie hier tolle Männer kennenlernen, die mit ihnen im Takt das Tanzbeim schwingen.

Das Schöne am Tanzen ist: Man geht sofort auf Tuchfühlung durch körperliche Berührungen und hat zudem die Möglichkeit, sich nach dem Tanzkurs mit der Frau zu unterhalten. Eventuell bietet sich, sofern noch Zeit ist, im Anschluss ein gemeinsamer Café-Besuch als Date an.

 

6. Frauen kennenlernen auf Trödelmärkten

Auf Flohmärkten laufen jede Menge außergewöhnlicher Frauen herum, die auf der Suche nach kultigem Krempel, Second-Hand-Klamotten und abgeranzter Deko für ihre Wohnung suchen. Wenn Du also statt einem Modepüppchen eine echte Individualistin suchst, bist Du auf dem Trödelmarkt tanzkurse für singles bonn genau richtig. Schnell kommt man über die Fundstücke ins Gespräch… und wenn ihr euch versteht, kannst Du mit ihr den Perserteppich oder die Stehlampe bis zu ihr nach Hause tragen. Die perfekte Eintrittskarte in ihr kleines Reich!

 

7. Stadtparks im Sommer: Frauen kennenlernen, die Zeit haben!

Vielleicht ist Dir auch schon aufgefallen, dass Menschen an Bahnhöfen sehr in Eile sind. Ganz anders sieht es in Parks während der warmen Jahreszeit aus. Hier sitzen die Mädels auf der Parkbank oder liegen faul auf dem Rasen, um sich im Bikini in der Sonne zu baden. Du hast hier also genug Zeit, sie anzusprechen und ein tiefergehendes Gespräch aufzubauen.

 

8. Hotelbars mit gut betuchten Damen

Wenn Du nach Höherem strebst und gut verdienende Frauen kennenlernen willst, empfehle ich Dir die Bars in Hotels. Hier sitzen oft gut bezahlte Managerinnen, die auf Geschäftsreise sind und sich schrecklich langeweilen. Ein charmanter Flirt kommt ihnen da gut gelegen. Bei einem guten Drink kannst Du „ganz zufällig“ auf niveauvolle Art ins Gespräch kommen und Deinen Charme spielen lassen.

 

9. Weihnachtsmärkte im Winter

Irgendwie hab ich das Gefühl, Weihnachtsmärkte fangen immer früher an und dauern immer länger. Aber sehen wir es positiv: mehr Zeit, um mit den Mädels zwischen all dem magischen Winterzauber in Kontakt zu kommen! Ideal zum Kennenlernen von Frauen ist der Glühweinstand, denn hier herrscht besonders ausgelassene Stimmung. Und wenn euch vom Glühwein noch nicht warm ist – spätestens der heiße Flirt heizt euch (hoffentlich) so richtig ein!

 

Die Frau auf ein Date treffen und noch besser kennenlernen

Jetzt weißt Du, wo und wie Du Frauen am besten finden, ansprechen und näher kennenlernen kannst. Natürlich ist das nur ein erster Schritt. Um ihr noch näher zu kommen, solltest Du ein Date mit ihr vereinbaren und Dir genug Zeit für sie nehmen. Vergiss deshalb nie, nach ihrer Handynummer oder zumindest ihrem Facebook-Kontakt zu fragen! So kannst Du Dich später bei ihr melden und euer nächstes Treffen vereinbaren.

Was Du noch tun kannst

Fühlst Du Dich einsam und möchtest endlich eine Freundin? Oder hast Du schon eine tolle Frau kennengelernt, weißt aber nicht, wie Du ihr Herz erobern kannst?

Dann habe ich eine großartige Neuigkeit für Dich!

Mein Name ist Andy Pasion und ich sage immer wieder: „Mit der richtigen Herangehensweise ist es total leicht, eine Freundin zu bekommen. Und dabei ist es total egal ob Du glaubst zu dick, zu unattraktiv oder zu dünn für sie zu sein!“

In meinem (noch) kostenlosen Flirt-Spickzettel erkläre ich Dir alle Schritte, wie Du spielend leicht die Frau in Dein Leben ziehst, die Du schon immer haben wolltest.

Ein kleiner Auszug was Dich in meinem kostenlosen Flirt-Spickzettel erwartet:

Flirt Spickzettel

Sei allzeit bereit zum Flirten - lade den Flirt-Spickzettel bequem auf Dein Handy

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Mit diesen Tipps ist Dein Flirterfolg GARANTIERT

Die #1 Sache, die Du tun musst, BEVOR Du eine Frau überhaupt ansprichst

Erzeuge mit dieser Aussage sofortige Sympathie, indem Du sie zum Lachen bringst

Geheimtipp, mit dem Du die Anziehung zu Dir ins UNERMESSLICHE steigerst

Erschaffe den richtigen Zeitpunkt, um die Frau SOFORT küssen zu können

Trage unten Deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf den grünen Button, damit ich Dir in wenigen Sekunden GRATIS meinen Flirt-Spickzettel zusenden kann!

Achtung: Der neue Flirt-Spickzettel ist nur für die ersten 1.000 Interessenten kostenlos. Bisher wurde er über 750 mal heruntergeladen. (Stand: März 2018)


 
Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message