Single wohnung sankt pölten

stromverbrauch single haushalt kosten

stromverbrauch single haushalt kosten class="u-flex" id="qapage" itemscope="" itemtype="http://schema.org/QAPage" itemref="metatitle metakeywords metadescription questiontext" readability="182">

Hallo zusammen,

da ich noch zu Hause wohne, habe ich leider keine Vorstellung, was monatlich etwa an Strom-und manfred mann tour dates 2015 Gaskosten in einer 2-Zimmer-Wohnung zwischen 35 und 55 Quadratmeter anfallen. Es muss nicht genau sein. Mir würde schon helfen, wenn ihr vielleicht eure Erfahrungen/ Kosten schreiben könntet.

Vielen Dank im Voraus und Grüße

Timstel

...komplette Frage anzeigen

1

5 Antworten

Das kommt auch ein wenig drauf an,was du benutzt. Ob du moderne E-geräte hast oder uralte ( hier tut sich oft sehr viel). Ob du den ganzen Tag weg bist oder ob Pc, Fernseher, ob man einen Durchlauferhitzer hat usw 24 Std am Tag laufen. Und dann kommt es noch auf die Preise der ( meist örtlichen )Stromanbieters an. Beim Stromverbrauch ist es unerheblich, ob es sich um Erwachsene handelt oder ob ein Kind im Haushalt lebt. Generell gilt für die erste Person ein jährlicher Stromverbrauch von etwa 1.600 kWh( quelle:http://strompreisentwicklung.net/stromverbrauch-1-2-4-personen/)auf einer anderen seite (poste sie gleich nach) sind es dann schon fast 2000kWh. Meist muss eine einzelne person ca 35-40€ Abschlagszahlungen zahlen. Beim gasverbrauch kommt es daruaf an ob Altbau, Neubau, isolierung usw. Ich denke genauste Informationen, kann dir dder Ernergieversoger vor Ort geben, evtl haben die auch eine Internetseite für erste genauere Infos.

Ich selber zahle für 3 personen einen Abschlag von monatlich 71€ ( ist aber auch die Warmwasserbereitung mit drin)

 06.06.2012, 09:48

nachgereichter link:http://www.stadtwerke-reutlingen.de/fairenergie/01privat/bwjahresstromverbrauch.htm

Das hängt ein bisschen davon ab, wie die Wohnung ausgestattet ist: Meine Freundin und ich wohnen in einer großen Stadt in einer 2-Ziimmer-Wohnung mit 54qm. Stromkosten haben wir etwa 37€/Monat. Wir haben in unserer Wohnung eine Gasetagenheizung, kochen mit Gas und haben einen Durchlauferhitzer (auch Warmwasserbereiter genannt), der ebenfalls mit Gas befeuert wird. Deshalb haben wir Gaskosten in Höhe von etwa 60-70€/Monat. Beachte, dass es auch elektrische Durchlauferhitzer gibt, bei denen deine Stromrechnung etwas höher ausfällt, als es sonst vielleicht der Fall gewesen wäre.

Das hängt von vielen bereits beschriebenen Faktoren ab ;) Aber ich bezahle so um die 50 bis 70 euro umgerechnet. Bei mir kommt aber so viel zusammen, da ich auch von zu hause arbeite ;)

Es gibt da sicher Erfahrungswerte, die Dir aber nicht weiterhelfen werden. Grundsätzlich werden für solche Versorgungsleistungen von den entsprechenden Betrieben zunächst Pauschalbeträge vereinbart, die mit der jährlichen Abrechnung konkretisiert werden. Sie greifen dabei auf Erfahrungswerte zurück, die m.E. genauer sind als die einzelner Leute.

 06.06.2012, 09:44

Dankeschön. Weißt du denn in etwa, wie hoch die Pauschalbeträge sind?

Da spielen einige Faktoren mit rein, die wir hier nicht kennen. Wie wird Warmwasser bereitet? Über Strom, Gas oder Zentralheizung? Welche (Groß-) Geräte nutzt Du in welchem Umfang? (Mikrowelle statt Herd? Kühlschrank älterer oder neuerer Bauart? Gefrierschrank vorhanden?)

Ich habe bei meinem Single-Haushalt eine Wohnung 65 qm und zahle monatlich so um die 30€ für Strom. Gas habe ich nicht.................

 06.06.2012, 09:49

@Timstel

Ja, ich mache Warmwasser über Strom, nutze aber den Herd selten (stattdessen Miktowelle). Dafür sind Fernseher und PC häufig an! Kühlschrank ist neuester Bauart

Auch interessant

Was muss ich für einen Single-Haushalt rechnen?

Hallo zusammen,

ich bin derzeit auf Wohnungssuche und weiß nicht, was ich mir leisten kann. Hier mal eine kleine Aufstellung: 1.250,00 - 200,00 Sparen - 15,00 Handy - 70,00 Sprit


 965,00 

So, von den 965,00 gehen aber noch Steuern und Versicherung für das Auto runter, schön ihre bekanntschaft zu machen englisch da bin ich mir momentan nicht sicher, wie viel das ist. Sprit ließe sich um ungefähr die Hälfte reduzieren, wenn ich in der Nähe meiner Arbeitsstelle wohnen würde. Dort, wo ich wohne, muss man ca. 550 Euro warm in eine 2-3-Zimmer-Wohnung investieren. 1 Zimmer, damit käme ich nicht klar, da ist mein Anspruch etwas höher. Das Problem ist, dass selbst bei 550 Euro warm noch Strom, Gas, GEZ, Telefon, Internet und besonders Lebensmittel hinzukommen.

Also muss ich noch 200-300 Euro, eher 300 wegen dem Auto, darauf rechnen. Dann blieben mir noch etwas über 100 Euro. Was mach ich denn falsch? Ich finde, dass ich es irgendwie hinbekommen muss, dass ich später etwas Geld über habe. Und ich möchte mich nicht jedes Mal ärgern, wenn ich mir eine neue Hose oder so etwas kaufe...

Vielleicht habt ihr Tipps für mich oder wisst, was ich falsch mache?

Vielen Dank und Grüße,

Timstel

4 Antworten

was kostet ne ein zimmer wohnung?

Hey :) mit wie viel Geld muss man monatlich rechnen, wenn man sich ne eigene wohnung mieten will. So ne 1 zimmer wohnung. Wie kostet sie so miete + strom + heizung + wasser und das ganze??

11 Antworten

Welchen Günstigen stromanbieter für 2?

Hallo, Ich und meine Verlobte ziehen in 1 November in eine 3 Zimmer Wohnung die 60 Quadratmeter hat. Wir müssen auch das erste mal Strom anmelden.. nur wir wissen nicht was der günstigste Anbieter ist.. unsere Mieterin meinte die vorher gewohnt haben, hatten 35 Euro bezahlt im Monat.. kennt ihr für uns einen sehr günstigen Anbieter? Würde mich echt freuen :) PLZ 26409 Wittmund

3 Antworten

Wird meine Wohnung bezahlt?

Hallo,

ich wohne zurzeit in einer Dachgeschosswohnung und möchte aus einem ziemlich blöden Grund in eine Erdgeschosswohnung ziehen. Nämlich wegen meinen beiden Katzen, die ich gerne nach Draußen lassen möchte. Ich habe nun eine Wohnung gefunden, die 390€ zzgl. Strom und Gas kostet. In meiner Stadt sind aber 314€ angemessen.

Ich bin momentan auch Ausbildungssuchend und befinde mich in einer solchen Maßnahme.

Nebenbei arbeite ich in einem Restaurant und verdiene monatlich 90€ dazu. Könnte ich diese 90€ dann extra in die Wohnung einberechnen lassen? Also würde man mir dadurch die Wohnung dann genehmigen lassen?

3 Antworten

Wieviel Nebenkosten SIngle? Heutzutage

Hi Forum,

meine Frage richtet sich an die Singles mit eigenem Haushalt. Mit würde mal interessieren, wieviel Nebenkosten für einen Single Haushalt anfallen. Also alles (Heizung Hausmeister Aufzug Wasser Gartenpflege Reinigung Gas Allgemeinstrom etc,...) ausser Strom.

5 Antworten

in 6 monaten 12000 kwh?

habe jetzt eine jahresverbrauch abrechnung bekommen und bin geschockt, ich muss 2700 € nachzahlen. ich habe in 6 monaten 12000 kwh verbraucht und ich habe keine ahnung wieso. single haushalt, 60 quadratmeter. woran könnte es liegen? kühlschrank? durchlauferhitzer?

6 Antworten

Strom/Gas/Wasser-Verbrauch 2 Personen-Haushalt

Hallo Leute, meine Freundin und ich ziehen zum 1.7 in eine gemeinsame Wohnung. Ich hatte bis jetzt nur Strom und Wasser und habe keine Ahnung wie viel kwh ich bestellen soll wenn ich auch noch Gas habe. Wir haben eine 60 Quadratmeter große Wohnung.

Wie viel Gas,Wasser & Stromkosten kommen monatlich auf uns zu?

2 Antworten

extreme Stromrechnung

Hallo zusammen,

ich habe ein großes Problem und hoffe ihr könnt mir helfen!

Ich bin in eine 2-Zimmer-Wohnung gezogen, wohne alleine und bin erst frisch von zu Hause ausgezogen. Dies ist meine erste eigene Wohnung.

Habe jetzt meine Stromabrechnung bekommen, ich muss!! 140!! Euro monatlich zahlen für Strom und Gas. Ist das normal?

Ich kann dies leider nicht nachvollziehen, wie männer und frauen flirtsignale deuten da die Wohnung nicht allzu groß ist und ich alleine wohne. Kenne mich auch mit den üblichen Strom- und Gaskosten nicht so aus, daher hoffe ich auf eure Erfahrungsberichte.

Von meinen Nachbarn habe ich erfahren, dass ca. 100 Euro für Strom und Gas anfallen, diese sind allerdings zu zweit und die Wohnung ist gleich groß.

Hilfe!! Was ist hier los???

Danke schonmal für eure Antworten!

2 Antworten

Wie hoch ist eure Stromrechnung?

Lebe in einer Single-Bude, mein grösster Stromfresser ist der PC, habe auch schon mal ein Stromkostenmessgerät angeschlossen und festgestellt das ich monatlich etwa 14 Euro mit dem PC verbrauche.

 

Nun haben die Stadtwerke meine monatliche Pauschale von 26 auf 55 Euro erhöht und es ist mir unbegreiflich mit was ich so viel Strom verbraucht haben soll, wie hoch ist eure Pauschale? Was zahlt man normalerweise an Strom in einem Single-Haushalt?

5 Antworten

Steht im neuen Regierungsprogramm auch die Aussicht auf eine Forcierung und Ankurbelung des sozialen Wohnungsbaus in Deutschland?

wenn wir neue Mitbürger erwarten (dürfen), die ja erfahrungsgemäß auch nicht über genügend finanzielle Möglichkeiten verfügen (dürften), die Frage, ob jetzt auch eine Neuaufstellung des sozialen Wohnungsbaus angedacht ist, weil ja in den Städten große Wohnungsnot herrscht?

3 Antworten

Wie viel kostet Strom, Wasser, etc.?

Hallo,

ich habe eine 45m^2-Wohnung (2 Zimmer) im Internet entdeckt und frage mich nun, wie viel € mich monatlich Wasser, Strom sowie Heizung kosten würde. Zu der Warmmiete mit insgesamt 435€ kommen nämlich noch Heizkosten dazu, die Nebenkosten betragen 100€. Mit wie viel € muss ich monatlich ungefähr rechnen?

5 Antworten

wie hoch sind die kosten monatlich, die durch einen Hund im Haushalt anfallen?

Irgendwelche Hundebesitzer anwesend? Es soll ein kleiner bis mittelgrosser Hund werden.

14 Antworten

Wie viel Geld für Gas und Strom im Monat?

Hallo,

mit welchen Kosten für Gas und Strom muss ich unter folgenden Bedingungen rechnen: 75 qm Wohnung (3 Zimmer) 2-Personen-Haushalt Warmwasser läuft über Gas.

Danke!

4 Antworten

Teure Strom Nachzahlung gerechtfertigt?

Hallo, hätte da mal Fragen zu meinen Strom und Fernwärme Rechnungen

  1. Ich soll jetzt 80€ Strom monatlich zahlen und hatte auch ne entsprechende Nachzahlung, nachdem ich davor bei 40€ angefangen hab. Ist auch meine erste Stromrechnung. Wohne alleine in 'ner 24m² Wohnung und alles was ich stromtechnisch benutze, ist mein PC(550W Netzteil), der meist um die 10-14 Stunden täglich läuft. Dazu 2 60cm Bildschirme, die relativ gesehen keinen hohen Stromverbrauch haben. Außerdem mein Handy und ab und zu Backofen und Herd. Kann davon ernsthaft so eine Rechnung entstehen?

  2. Zahle die abgemachten 40€ Fernwärme(wobei ich da noch keine Jahresendabrechnung oder wie auch immer das heißt bekommen habe). Dabei nutze ich NIE die Heizung, also nur warmes wasser alle 1-2 Tage zum Duschen und ab und zu zum Kochen und/oder Händewaschen. Müsste ich da nicht eigentlich viel weniger Zahlen und Geld zurück bekommen?

Wohne im Saarland, falls das irgendwas zu sagen hat.

6 Antworten

Themen zur Frage

Nutzer empfehlen

Tipps für 1. Wohnung?

6 Antworten

Als Volljähriger Zimmerschlüssel verlangen?

6 Antworten

Wie viel bezahlt ungefähr ein Single monatlich für Strom?

5 Antworten

Wieso wird für einen vier-Personen-Haushalt jährlich an Strom- und Gaskosten 4000 Kilowatt angegeben? Das soll der Durchschnitt sein. Wo kommt der her?

3 Antworten

Wie kann man als Mann seine Aussichten bei der Wohnungssuche verbessern?

7 Antworten

Wieviel Strom verbraucht ein durchschnittlicher Single Haushalt?

14 Antworten

Stromkosten gehören neben Miet-, Wasser-, Gas- und Heizkosten zu den, die für die Wohnung anfallen. Kosten für Strom sind in der Regel allerdings nicht in den Mietnebenkosten enthalten.

Durchschnittliche Stromkosten von Singlehaushalten

Die Stromkosten der deutschen Ein-Personen-Haushalte variieren stark und hängen ab vom jeweiligen Stromverbrauch und den Stromtarifen. In einigen typischen ‚‚ findet man folgende Kosten.

  • Stromkosten in deutschem Single-Haushalt pro Monat: 24,80€ bis 51,11€
    Durchschnitt dieser beiden Kosten: monatlich 37,96€
  • Stromkosten in deutschem Single-Haushalt pro Jahr: 297,60€ bis 613,32€
    Durchschnitt dieser beiden Kosten: jährlich 455,46€

Stromkostenbeispiele, speziell für Berliner Singlehaushalte:

Eigene Stromkosten berechnen

Berechnung auf Stromverbrauch-Basis: Wer seinen Stromverbrauch (in kWh) und den Strompreis (in €/kWh) kennt, findet auf ‚‚ eine Formel und ein Rechenbeispiel, wie die Stromkosten berechnet werden können.

Berechnung auf Geräte-Basis: Eine Berechnung von Strom-Verbrauch und -Kosten kann man mit einem machen. Dieser liefert neben dem Gesamtverbrauch und den Gesamkosten auch detailierte Angaben darüber, welches Gerät wieviel Strom pro Jahr verbraucht und wieviele Stromkosten dadurch verursacht werden.

Die Berechnung auf Geräte-Basis ist besonders für Singles interessant, denn besonders stark von Mehr-Personen-Haushalten.

Stormkosten senken

Stromkosten bieten in Singlehaushalten Sparpotenzial, weil es einerseits viele Stromanbieter mit vielen Stromtarifen gibt. Andererseits kann durch geschickte Auswahl stromsparender Geräte Energie und Geld gespart werden.

Zum Senken der Stromkosten gibt es also zwei Möglichkeiten.

  1. mit einem günstigeren Stromtarif
  2. Stromverbrauch senken durch Strom sparen süddeutsche zeitung online bekanntschaften

Punkt 1 ist besonders interessant, weil man damit Monat für Monat. Besonders Singlehaushalte, die noch Strom vom regionalen Grundversorger beziehen, können durch den Wechsel zu einem günstigeren Anbieter oft ihre Stromkosten deutlich senken.

In dem werden bereits 100 € Stromkosten pro Jahr gespart – wohl mit etwas Arbeitsaufwand. Wenn der Haushalt in dem Beispiel nun noch seinen Stormverbrauch durch stromsparende Verbraucher senken könnte, würde noch mehr Geld gespart werden.

  • – Noch nicht bei keinem Stromanbieter angemeldet? Aber trotzdem Strom bezogen? Beim regionale Strom-Grundversorger bekommt man weitere Infos.
  • – Am Beispiel eines 75 Watt-Fernsehers wird demonstriert, wie man Stromkosten eines Gerätes berechnen kann.
  • – Mit dem Stromverbrauch-Check der EnergieAgentur.NRW lässt sich der eigene Stromverbrauch auf Basis der eigenen Geräte bestimmen,
  • – Stromsparen lohnt sich für Singles besonders beim Kühlschrank, Warmwasser, im Büro, beim TV, der Beleuchtung und beim Kochen. Wo Stromsparen für Singles wenig bringt, ist bei den Kosten für Umwälzpumpen, Gefrierschränke, Waschmaschinen, Trockner und…
  • – Hier einige Beispiele für Stromkosten von Singlehaushalten. Die Kosten reichen von 24,80€ bis 51,11€ pro Monat bzw. von 297,60€ bis 613,32€ pro Jahr.
  • – Stromkosten-Beispiele verschiedener Stromanbieter: Basis ist immer ein Berliner Singlehaushalt mit Stromverbrauch von 1.300 kWh pro Jahr. Ergebnis: Die Stromkosten reichen von 164 € bis 385 € pro Jahr.
  • – Hier ein Link zu „Augen auf beim Wechsel des Stromanbieters“ auf NDR.de. Zusätzlich fasse ich hier ein paar Punkte aus dem Artikel zusammen, die mir wichtig erscheinen und beschreibe meine Meinung zu ein paar Punkten.
  • – Stromanbieter oft zu wechseln bietet vielen Haushalten die Möglichkeit, immer wieder günstigen Strom zu beziehen, indem Neukundenrabatte, Boni und sonstige Vergünstigungen ausgenutzt werden. Diese Rabatte werden nach Ablauf vom ersten Vertragsjahr…
  • – Hier wird erklärt, welche Rolle du als Stromkunde, die Stromanbieter und Stromtarif-Vergleich beim Anbieter-Wechsel spielen. Du findest hier „Taktiken für Stromkunden“ und Tipps, wie du teure Fehler vermeidest.
  • – Bei der Suche nach Stromanbietern mit Online-Stromtarif-Vergleichen kann man vieles richtig, aber auch viel falsch machen. Ich habe mir mal angesehen, welche Häkchen man dabei anklicken kann und überlegt, welche mir davon für Singlehaushalte sinnvoll…
  • – Bei Stromdiscounter eprimo gibt´s billigen Ökostrom, der sich besonders in Singlehaushalten günstig auf die gesamten Haushaltskosten auswirken kann. Hier stelle ich meine Erfahrungen beim Wechsel zu eprimo vor.
Energie Ratgeber
  1. Stromverbrauch 1 Person

WEB.DE Strom 3 günstige Tarife zur Auswahl

16,8 Millionen Single-Haushalte gibt es in Deutschland. Das entspricht einem Anteil von über 40 Prozent an der Gesamtzahl der Haushalte. Was den Stromverbrauch pro Kopf angeht, ist ein Single-Haushalt unökonomischer als ein Mehrpersonenhaushalt. Grund dafür ist die alleinige Nutzung von Haushaltsgeräten wie Kühlschrank und Waschmaschine. Wenn mehrere Personen zusammenwohnen, können sie diese Geräte gemeinsam nutzen – dann automatisch.

Der jährliche Stromverbrauch im 1-Personen-Haushalt (kWh)

  • In einem Mehrfamilienhaus mit elektrischer Warmwasseraufbereitung: 2.000 kWh
  • In einem Mehrfamilienhaus ohne elektrische Warmwasseraufbereitung: 1.500 kWh

Bei einem von 28,73 ct pro kWh (Stand 2016) entstehen rund 430 Euro jährliche Stromkosten im 1-Personen-Haushalt ohne elektrische Warmwasseraufbereitung. Mit elektrischer Warmwasseraufbereitung liegen sie bei über 570 Euro. Für einen Single-Haushalt in einem Einfamilienhaus steigen die durchschnittlichen Kosten nochmals deutlich. Zum einen wird hier im Schnitt eine größere Fläche bewohnt, zum anderen verbrauchen Anlagen wie die Außenbeleuchtung zusätzlich Strom. Dennoch gibt es große : Der Bewohner eines Single-Haushalts hat selbst in der Hand, mit intelligenten Maßnahmen die Stromkosten zu senken.

Die Stromkosten im 1-Personen-Haushalt verringern: WEB.DE Strom

Wer als Single lebt, möchte in allen Lebensbereichen flexibel und unabhängig bleiben. Mit dem Tarif nutzen Sie einen günstigen Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit. Auf Wunsch stellen wir Ihnen dabei 100 Prozent Ökostrom bereit.

So senken Singles den Stromverbrauch

  • Energiehungrige Kühlgeräte austauschen
  • Stand-by-Modus: Keiner in der Wohnung – Strom läuft trotzdem
  • Beim Duschen Stromsparen

Ohne Kühlschrank geht es nicht – das gilt für Familien ebenso wie für Alleinwohnende. Weil Kühlschränke oder Gefriertruhen rund um die Uhr laufen, gehören sie zu den Großverbrauchern im Haushalt. Ein wichtiges Merkmal ist ihre Energieeffizienzklasse: Ein neues Gerät sollte nach Möglichkeit der Klasse A++ und A+++ angehören.

pro Tag
0.0kWh
0.00€/Tag
pro Jahr
0.0kWh
0.00€/Jahr

Darüber hinaus sollten Singles beim Kauf die Gerätegröße berücksichtigen – je kleiner der Kühlschrank, desto niedriger der Energieverbrauch. Häufig genügt einer alleinwohnenden Person bereits ein Fassungsvermögen von 120 l. Während des Betriebs sollte man den Kühlschrank nicht mehr fordern als nötig. Sie sollten beispielsweise warme Speisen nicht in den Kühlschrank stellen, sondern diese erst auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Berufstätige Singles verlassen häufig am Morgen das Haus und kehren erst am Abend zurück. In ihrer Abwesenheit dreht sich der dennoch unbemerkt weiter: Netzteile, Computer und an erster Stelle Fernseher im Stand-by-Modus können unnötigerweise die Stromkosten im 1-Personen-Haushalt in die Höhe treiben. Schaltbare Steckdosen bieten eine einfache Möglichkeit, Geräte vollständig vom Stromnetz zu trennen.

Eine intelligente Lösung sind Master-Slave-Steckdosen. Bei diesen speziellen Mehrfachsteckdosen schalten sich die Slave-Steckdosen nur dann an, wenn durch die Master-Steckdose Strom fließt. Das ist vor allem praktisch, wenn viele periphere Geräte wie Monitore, Scanner, Drucker etc. angeschlossen sind.

Im Schnitt werden in einem deutschen Haushalt täglich 44 Liter Wasser für die Körperpflege aufgewendet. Getrunken und zum Kochen benötigt werden dagegen nur 5 Liter. Wenn das Wasser elektrisch erhitzt wird, schlägt sich daher auch eine warme Dusche in der Stromrechnung nieder.

Der Verbrauch ist dann besonders hoch, wenn Sie einen veralteten Duschkopf nutzen. Eine Sparvariante kann den Wasserverbrauch im Vergleich dazu um bis zu 50 Prozent verringern. Am Duschkomfort ändert sich nichts. Dem durchfließenden Wasser wird im Sparduschkopf Luft beigemischt. So strömen weiterhin kräftige Wasserstrahlen aus der Duschbrause, die Durchflussmenge an Wasser sinkt – und für deren Erwärmung muss entsprechend weniger Energie aufgewendet werden. Duschköpfe und Wasserhähne der Durchflussklasse A benötigen das geringste Wasservolumen.

Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message